Asia Silvester Menü

Mangosalat

2 Limetten
1 Chilischote (klein, grün)
1 EL Sojasauce
1 EL Zucker
3 EL Erdnussöl
1 Prise Salz
50g Erdnüsse (unge­sal­zen)
2 Mangos (fest, reif)
100g Sellerieknolle
1 Lauchzwiebeln
Kerne von einem Granatapfel

> Schale von 1 Limette fein abrei­ben, bei­de Früchte aus­pres­sen. Chilischote ent­ker­nen, fein hacken, mit Limettensaft und -scha­le, Sojasoße und Zucker ver­rüh­ren, bis der Zucker sich auf­löst. Erdnussöl unter­schla­gen, mit Salz abschme­cken.

 > Erdnüsse in einer Pfanne unter gele­gent­li­chem Wenden rös­ten, bis die Nüsse duf­ten.

> Mangos schä­len, ent­ker­nen, Fruchtfleisch in Streifen schnei­den. Sellerie schä­len und eben­falls in dün­ne Streifen schnei­den. Lauchzwiebeln put­zen und in fei­ne Ringe schnei­den.

> Alle Salatzutaten mit Koriander in einer gro­ßen Schüssel mischen, Dressing dar­über geben und unter­he­ben. Mit Erdnüssen und Granatapfelkernen bestreu­en.

 

Asiatisches Fondue

2 Bund Frühlingszwiebeln
220ml hel­le Sojasauce
50ml Reisessig oder mil­der Weinessig
1 Spritzer gerös­te­tes Sesamöl
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 15 g)
1 klei­ne Knoblauchzehe
1 klei­ne rote Chilischote
300g Brokkoli
300g Karotten
1 Bund Koriander
125ml asia­ti­sche Pflaumensauce
600g Rinderfilet
300g fes­tes Fischfilet (z.B. Kabeljau, Seeteufel, Thunfisch)
12 gro­ße Garnelen (küchen­fer­tig)
3 Knoblauchknollen
4 EL Zucker
2 ½l Geflügelbrühe
1 Stück Ingwer (ca 20g)
2 Stangen Zitronengras
2 Kaffirlimettenblätter
1 Chillischote

> Frühlingszwiebeln put­zen und waschen. 150 ml Sojasauce mit Essig und Sesamöl ver­rüh­ren. 1 Stück Frühlingszwiebel (ca. 3cm) sehr fein hacken, unter­mi­schen und in ein Schälchen geben.

> Ingwer schä­len und fein rei­ben. Knoblauch schä­len und fein hacken. Chilischote waschen, hal­bie­ren, ent­ker­nen, even­tu­ell noch ein­mal abspü­len und sehr fein hacken. Ingwer, Knoblauch, Chilischote, rest­li­che Sojasauce und 2 EL Wasser in einem wei­te­ren Schälchen ver­rüh­ren.

> Knoblauchknollen von dem spit­zen Ende ent­fer­nen sodass der Strunk die Enden noch zusam­men­hält. Zucker in einer Pfanne auf mitt­le­rer Stufe kara­mel­li­sie­ren und den Knoblauch auf der Schnittseite dar­in anbra­ten.

> Brokkoli put­zen, waschen und in klei­ne Röschen tei­len. Möhren waschen, put­zen, schä­len und quer in dün­ne Scheiben schnei­den. Karotten schä­len und fei­ne Streifen mit einem Sparschäler schä­len. Restliche Frühlingszwiebeln put­zen.

> Koriander waschen, tro­cken­schüt­teln, Blättchen abzup­fen und in ein Gefäss fül­len. Pflaumensauce in ein Gefäß umfül­len.

> Rinderfilet abspü­len, tro­cken­tup­fen und in dün­ne Scheiben schnei­den. Fischfilet eben­falls abspü­len, tro­cken­tup­fen und in etwa Bleistift dicke Streifen schnei­den.

> Garnelen am Rücken ent­lang mit einem spit­zen Messer etwas ein­schnei­den, die schwar­zen Darmfäden her­aus­lö­sen. Garnelen abspü­len und tro­cken­tup­fen. Gemüse, Fleisch, Fisch, Garnelen deko­ra­tiv auf einer gro­ßen Platte anrich­ten.

> Geflügelbrühe mit Ingwer, Kaffirlimettenblätter, Zitronengras, Chillischote ver­fei­nern und in einem Topf auf­ko­chen las­sen. Einen Fonduetopf gut zur Hälfte damit fül­len und auf einen Rechaud stel­len. Die Brühe soll wäh­rend des gesam­ten Essens leicht kochen; nach Bedarf mehr Brühe nach­gie­ßen.

 

Gewürz Nashi Birne

6 Nashi Birnen
15Speisestärke
1/2Milch
30g  Zucker
1 Prise  Salz
1/2 Vanilleschote
2 Eigelb
3 EL Chai Gewürz

> Birne gut waschen, in eine befeuch­te­te Auflaufform hin­ein­set­zen und für 15 Minutenbei 200 Grad backen.

> Für die Chai Soße Zucker, Chai Gewürz, Speisestärke und Salz ver­men­gen mit 3 EL Milch. Restliche Milch mit Eigelb gut ver­quir­len und auf sanf­ter Temperatur erhit­zen, Gewürz-Zucker-Mehlmischung zügig unter­rüh­ren. Abschmecken und mit der Brat-Birne ser­vie­ren.

Dein Gastgeschenk für die stil­vol­le Silvesterparty fin­dest du hier.