Datenschutzerklärung

Wir freu­en uns, dass Sie unse­re Website besu­chen und bedan­ken uns für Ihr Interesse! Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unse­rer Website ist uns wich­tig, bit­te neh­men Sie daher die nach­ste­hen­den Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zur Kenntnis:

1) Grundsätzliches zum Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten
Sie kön­nen unse­re Website besu­chen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unse­re Website wer­den Nutzungsdaten durch den jewei­li­gen Internetbrowser über­mit­telt und in Protokolldateien, den soge­nann­ten Server-Logfiles, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der auf­ge­ru­fe­nen Seite, über­tra­ge­ne Datenmenge und den anfra­gen­den Provider, gespei­chert. Diese Daten kön­nen nicht einer bestimm­ten Person zuge­ord­net wer­den und die­nen aus­schließ­lich der Sicherstellung eines stö­rungs­frei­en Betriebs unse­rer Website und der Verbesserung unse­res Angebots.
Personenbezogene Daten wer­den erho­ben, wenn Sie uns die­se von sich aus zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos frei­wil­lig mit­tei­len. Welche Daten erho­ben wer­den, ist aus den jewei­li­gen Eingabeformularen ersicht­lich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jeder­zeit mög­lich und kann durch eine Nachricht an die unten beschrie­be­ne Kontaktmöglichkeit erfol­gen. Wir spei­chern und ver­wen­den die von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach voll­stän­di­ger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos wer­den Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und han­dels­recht­li­che Aufbewahrungsfristen gesperrt, nach Ablauf die­ser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in eine wei­te­re Nutzung Ihrer Daten ein­ge­wil­ligt haben oder eine gesetz­lich erlaub­te wei­te­re Datenverwendung von unse­rer Seite vor­be­hal­ten wur­de, über die wir Sie nach­ste­hend ent­spre­chend infor­mie­ren.
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erho­ben wer­den, ist aus dem jewei­li­gen Kontaktformular ersicht­lich. Diese Daten wer­den aus­schließ­lich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit ver­bun­de­ne tech­ni­sche Administration gespei­chert und ver­wen­det. Ihre Daten wer­den nach abschlie­ßen­der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern Sie dies wün­schen und der Löschung kei­ne gesetz­li­chen Aufbewahrungspflichten ent­ge­gen­ste­hen.
Darüber hin­aus wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben, wenn Sie sich zu unse­rem E-Mail-Newsletter anmel­den. Diese Daten wer­den von uns zu eige­nen Werbezwecken in Form unse­res E-Mail-Newsletters genutzt, sofern Sie hier­in aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben wie folgt: “Ich möch­te regel­mä­ßig Informationen zu neu­en Produkten und Rabattaktionen per E-Mail erhal­ten. Den Newsletter kann ich jeder­zeit wie­der abbe­stel­len.”
Sie kön­nen den Newsletter jeder­zeit über den dafür vor­ge­se­he­nen Link im Newsletter oder durch ent­spre­chen­de Nachricht an uns abbe­stel­len. Nach erfolg­ter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unver­züg­lich in unse­rem Newsletter-Verteiler gelöscht.
Der Versand von E-Mail-Newslettern erfolgt über den tech­ni­schen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp.com/), an die wir Ihre Daten zum Zweck der Newsletterversendung wei­ter­ge­ben. Bitte beach­ten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von MailChimp in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den. Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsauftrag auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission abge­schlos­sen, um die Übermittlung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an MailChimp zu ermög­li­chen. Dieser Datenverarbeitungsvertrag kann bei Interesse unter nach­ste­hen­der Internetadresse ein­ge­se­hen wer­den: http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/. MailChimp ist dar­über hin­aus unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zer­ti­fi­ziert und ver­pflich­tet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben ein­zu­hal­ten, Einzelheiten zum US-EU-Privacy-Shield kön­nen Sie hier nach­le­sen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Sie kön­nen der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­spre­chen, hier­zu neh­men Sie über die im Impressum ein­seh­ba­re E-Mailadresse mit uns Kontakt auf.

2) Weitergabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zur Bestellabwicklung
2.1 Die von uns erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauf­trag­te Transportunternehmen wei­ter­ge­ge­ben, soweit dies zur Lieferung der Ware erfor­der­lich ist.
2.2 Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls ange­bo­ten — “Kauf auf Rechnung” via PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22–24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nach­fol­gend “PayPal”), wei­ter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls ange­bo­ten — “Kauf auf Rechnung” via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die sta­tis­ti­sche Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit ver­wen­det PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jewei­li­gen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte ent­hal­ten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft ein­flie­ßen, haben die­se ihre Grundlage in einem wis­sen­schaft­lich aner­kann­ten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte flie­ßen unter ande­rem Anschriftendaten ein. Weitere daten­schutz­recht­li­che Informationen, unter ande­rem zu den ver­wen­de­ten Auskunfteien, ent­neh­men Sie bit­te der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

3) Cookies
Um den Besuch unse­rer Website attrak­tiv zu gestal­ten und die Nutzung bestimm­ter Funktionen zu ermög­li­chen, ver­wen­den wir auf ver­schie­de­nen Seiten soge­nann­te Cookies. Hierbei han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abge­legt wer­den. Einige der von uns ver­wen­de­ten Cookies wer­den nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wie­der gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies ver­blei­ben auf Ihrem Endgerät und ermög­li­chen uns oder unse­ren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Cookies). Sie kön­nen Ihren Browser so ein­stel­len, dass Sie über das Setzen von Cookies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annahme ent­schei­den oder die Annahme von Cookies für bestimm­te Fälle oder gene­rell aus­schlie­ßen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unse­rer Website ein­ge­schränkt sein.

4) Verwendung von Social-Plugins
4.1 Auf den Seiten des Verkäufers wer­den soge­nann­te Social Plugins („Plugins“) des sozia­len Netzwerkes Pinterest ver­wen­det, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA, 94103, USA („Pinterest“) betrie­ben wird. Die Plugins sind mit einem Pinterest-Logo (z.B. „Pin it“-Button) gekenn­zeich­net. Eine Übersicht über die Pinterest Plugins und deren Aussehen fin­den Sie hier: https://developers.pinterest.com/docs/getting-started/introduction/
Wenn Sie eine Seite des Verkäufers auf­ru­fen die ein sol­ches Plugin ent­hält, stellt Ihr Browser eine direk­te Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin über­mit­telt hier­bei sog. Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten ent­hal­ten mög­li­cher­wei­se die IP-Adresse, die Adresse der besuch­ten Websites, die über Pinterest-Funktionen ver­fü­gen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies. Wenn Sie mit den Plugins inter­agie­ren, zum Beispiel den „Pin it“-Button betä­ti­gen, wird die ent­spre­chen­de Information eben­falls direkt an einen Server von Pintererst über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Informationen wer­den außer­dem bei Pinterest ver­öf­fent­licht und dort auf Ihrem Pinterest-Account ange­zeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die wei­te­re Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre ent­neh­men Sie bit­te den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy
Wenn Sie es nicht wün­schen, dass Pinterest Ihre Daten über unse­re Webseiten sam­melt und die­se unter Umständen mit Ihren Nutzerdaten bei Pinterest zusam­men­führt, soll­ten Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Website bei Pinterest abmel­den. Sie kön­nen das Laden der Pinterest Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser kom­plett ver­hin­dern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).
4.2 Auf unse­rer Website wer­den soge­nann­te Social Plugins („Plugins“) des Online-Dienstes Instagram ver­wen­det, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrie­ben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo bei­spiels­wei­se in Form einer „Instagram-Kamera“ gekenn­zeich­net. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen fin­den Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges.
Wenn Sie eine Seite unse­res Webauftritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plugin ent­hält, stellt Ihr Browser eine direk­te Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser über­mit­telt und in die Seite ein­ge­bun­den. Durch die­se Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die ent­spre­chen­de Seite unse­res Webauftritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besit­zen oder gera­de nicht bei Instagram ein­ge­loggt sind. Diese Information (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA über­mit­telt und dort gespei­chert.
Sind Sie bei Instagram ein­ge­loggt, kann Instagram den Besuch unse­rer Website Ihrem Instagram-Account unmit­tel­bar zuord­nen. Wenn Sie mit den Plugins inter­agie­ren, zum Beispiel den „Instagram Kamera“-Button betä­ti­gen, wird die­se Information eben­falls direkt an einen Server von Instagram über­mit­telt und dort gespei­chert. Die Informationen wer­den außer­dem auf Ihrem Instagram-Account ver­öf­fent­licht und dort Ihren Kontakten ange­zeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die wei­te­re Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre ent­neh­men Sie bit­te den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/.
Wenn Sie nicht möch­ten, dass Instagram die über unse­ren Webauftritt gesam­mel­ten Daten unmit­tel­bar Ihrem Instagram-Account zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Website bei Instagram aus­log­gen. Sie kön­nen das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser kom­plett ver­hin­dern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

5) Einsatz von Google AdSense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Webanzeigendienst der Google Inc. (“Google”). Google AdSense ver­wen­det sog. “DoubleClick DART Cookies” (“Cookies”), dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespei­chert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­li­chen. Darüber hin­aus ver­wen­det Google AdSense zur Sammlung von Informationen auch sog. “Web-Beacons” (klei­ne unsicht­ba­re Grafiken), durch deren Verwendung ein­fa­che Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite auf­ge­zeich­net, gesam­melt und aus­ge­wer­tet wer­den kön­nen. Die durch den Cookie und/ oder Web-Beacon erzeug­ten Informationen (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) über Ihre Benutzung die­ser Website wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Google benutzt die so erhal­te­nen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durch­zu­füh­ren. Die im Rahmen von Google AdSense von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Die von Google erho­be­nen Informationen wer­den unter Umständen an Dritte über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist und/ oder soweit Dritte die­se Daten im Auftrag von Google ver­ar­bei­ten. Sie kön­nen der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie die­se durch eine ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern oder das unter fol­gen­dem Link ver­füg­ba­re Browser-Plug-in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren:
http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de
Bitte beach­ten Sie, dass bestimm­te Funktionen die­ser Website mög­li­cher­wei­se nicht oder nur ein­ge­schränkt genutzt wer­den kön­nen, wenn Sie der Verwendung von Cookies wider­spro­chen haben.

6) Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking
Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm “Google AdWords” und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschal­te­te Anzeige klickt. Bei Cookies han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abge­legt wer­den. Diese Cookies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimm­te Seiten die­ser Website und das Cookie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen Google und wir erken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein ande­res Cookie. Cookies kön­nen somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Conversion-Cookies ein­ge­hol­ten Informationen die­nen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstel­len, die sich für Conversion-Tracking ent­schie­den haben. Die Kunden erfah­ren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Informationen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nutzung wider­spre­chen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken auf­ge­nom­men.
Unter der nach­ste­hen­den Internetadresse erhal­ten Sie wei­te­re Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/

7) Webanalysedienst
7.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics ver­wen­det sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespei­chert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeug­ten Informationen über Ihre Benutzung die­ser Website wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf die­ser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in ande­ren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vol­le IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers die­ser Website wird Google die­se Informationen benut­zen, um Ihre Nutzung der Website aus­zu­wer­ten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Websitenutzung und der Internetnutzung ver­bun­de­ne Dienstleistungen gegen­über dem Websitebetreiber zu erbrin­gen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Speicherung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funktionen die­ser Website voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfassung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin oder inner­halb von Browsern auf mobi­len Geräten kli­cken Sie bit­te auf den fol­gen­den Link, um ein Opt-Out-Cookie zu set­zen, der die Erfassung durch Google Analytics inner­halb die­ser Website zukünf­tig ver­hin­dert (die­ses Opt-Out-Cookie funk­tio­niert nur in die­sem Browser und nur für die­se Domain, löschen Sie Ihre Cookies in die­sem Browser, müs­sen Sie die­sen Link erneut kli­cken):
<a onclick=“alert(‘Google Analytics wur­de deak­ti­viert’);” href=“javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>
Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die­se Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” ver­wen­det und daher IP-Adressen nur gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den, um eine direk­te Personenbeziehbarkeit aus­zu­schlie­ßen.
7.2 Dieses Angebot nutzt den Webanalysedienst Jetpack (vor­mals WordPress.com-Stats) zur sta­tis­ti­schen Auswertung der Besucherzugriffe, betrie­ben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110–4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103–3153, USA. Jetpack ver­wen­det sog. “Cookies”, bei die­sen Cookies han­delt es sich um klei­ne Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespei­chert wer­den. Die Cookies ermög­li­chen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die durch den Cookie erzeug­ten Informationen über Ihre Benutzung die­ser Website wer­den auf einem Server in den USA gespei­chert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anony­mi­siert. Um einer Datenerhebung und -spei­che­rung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu wider­spre­chen, kön­nen Sie unter nach­fol­gen­dem Link ein Opt-Out-Cookie von Quantcast bezie­hen, die­ser bewirkt, dass zukünf­tig kei­ne Besucherdaten Ihres Browsers bei Jetpack erho­ben und gespei­chert wer­den: http://www.quantcast.com/opt-out
Der Opt-Out-Cookie wird von Quantcast gesetzt. Bitte löschen Sie die­sen Opt-Out-Cookie nicht, solan­ge Sie Ihren Widerspruch auf­recht erhal­ten möch­ten.

8) Ihre Rechte und Kontaktaufnahme
Sie haben ein Recht auf unent­gelt­li­che Auskunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung die­ser Daten. Wenn Sie wei­te­re Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten haben, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te. Gleiches gilt für Auskünfte, Sperrung, Löschungs- und Berichtigungswünsche hin­sicht­lich Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten sowie für Widerrufe erteil­ter Einwilligungen. Die Kontaktadresse fin­den Sie in unse­rem Impressum.