Garnelen mit Avocado-Mango

Süß-säuerlich, mild, erfri­schend mit einer leich­ten Schärfe.

Für 4 Personen
12 Garnelen mit Schalen
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl zum anbra­ten

2 Avocado
1 Mango
1 Bund Garnelen
2 Grapefruit geschält und fili­tiert
Chilifäden
1 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

> Die Grapefruit von der Schale befrei­en, in gros­se schma­le Scheiben schnei­den und auf dem Teller gleich­mä­ßig ver­tei­len.

Garnelen_Mango_Avocado_detail

> Die Avocado und Mango schä­len, wür­feln und mit Zitronensaft ver­men­gen, mit Salz und Pfeffer abschme­cken und in Servierringen auf den Grapefruitscheiben anrich­ten.

> Die Garnelen mit einer Knoblauchzehe in Öl scharf anbra­ten so dass sie innen noch leicht gla­sig ist. Koriander und Chillifäden zum Garnieren auf die Garnelen und den Avocado-Mango Turm geben und genie­ßen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.