Hefe-Zimt Kringel

Für den Teig:
500g Mehl
1 Würfel Hefe, 40
220g Milch, zim­mer­warm
100g Zucker
80g wei­che Butter
1 Ei
½ TL Salz

Für die Füllung:
75g wei­che Butter
100 — 150g brau­ner Zucker
2 TL Zimt

Nach Belieben gehack­te Nüsse und Apfelstückchen
Zum Bestreichen für den Glanz 1 Ei und 2 El Milch ver­quir­len

Apfelhefe_Kringel_detail

> Alle Zutaten für den Teig las­sen wir in einer Küchenmaschine ca. 3 Minuten zu einem geschmei­di­gen Teig ver­ar­bei­ten.

> Für die Füllung ver­men­gen wir unter­des­sen die wei­che Butter mit dem brau­nen Zucker und Zimt (nach Belieben kann man noch Apfelstückchen dazu­ge­ben).

> Danach den Teig auf ca. 1cm Dicke zu einer recht­ecki­gen Form aus­rol­len, die­sen bestrei­chen wir mit der Zimtmasse und rol­len ihn zu einer Rolle zusam­men.

> Nun schnei­den wir 4cm dicke Scheiben von der Rolle ab und legen sie neben­ein­an­der in die mit Backpapier aus­ge­klei­de­te Backform. Die aus­ge­klei­de­te Form las­sen wir abge­deckt mit einem Küchentuch 45–60 Minuten an einem war­men Ort ruhen bis sich das Volumen ver­dop­pelt hat.

> Nun mit der Ei-Milch Masse bestrei­chen (wer es mag kann noch etwas Zucker, Zimt und gehack­te Mandeln dar­über streu­en) und bei 180 Grad Umluft für 25–30 Minuten im vor­ge­heiz­ten Ofen backen.

Apfelhefe_Kringel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.